"Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz"

- so lautete unser Motto.

Wer helfen will, benötigt saubere und gut gewartete Gerätschaften. Nach jedem Einsatz werden Fahrzeuge und Geräte gewartet. Nach den anspruchsvollen Einsätzen der letzten Tage war es an der Zeit, unsere Einsatzkleidung zu waschen und zu reinigen. Ebenso haben wir in der Atemschutzwerkstatt gemeinsam mit der FF Franzensdorf und FF Probstdorf unsere Atemschutzgeräte gereinigt und gewartet, um sicherzustellen, dass alles wieder einsatzbereit ist. Es ist wichtig, dass wir stets gut vorbereitet sind, um im Bedarfsfall schnell und effektiv handeln zu können.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen und die Feuerwache Mühlleiten sind stets bereit, unserer Gemeinschaft in Notlagen beizustehen.

Gemeinsam sind wir stark!

 

Text: OLM Michael Schicketanz

mehr lesen

Abschluss Feuerwehrkommandant

Herzlichen Glückwunsch an unseren Feuerwehrkommandanten Marcus Mössinger zum erfolgreichen Abschluss des Moduls "Abschluss Feuerwehrkommandant"!

Wir möchten Marcus an dieser Stelle von ganzem Herzen zu diesem wichtigen Meilenstein gratulieren! Sein unermüdlicher Einsatz, seine Hingabe und sein Engagement sind beispielhaft und verdienen höchste Anerkennung. Durch seine erfolgreiche Teilnahme an diesem Abschlussmodul hat er nicht nur sein persönliches Wissen und Können erweitert, sondern auch die Voraussetzungen für die Funktion des Feuerwehrkommandanten erfüllt.

Möge Marcus weiterhin mit Erfolg und Leidenschaft die Funktion des Feuerwehrkommandanten ausüben und die Feuerwehr Oberhausen & Mühlleiten sicher und verantwortungsvoll leiten.

Herzlichen Glückwunsch, Marcus!

Dein Team der Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen & Mühlleiten

 

Text:OLM Michael Schicketanz

 

Ein großartiges Maibaumfest beim Feuerwehrhaus!

 

Wie jedes Jahr war es wieder soweit: Unser traditionelles Maibaumfest beim Feuerwehrhaus stand an! Und dieses Mal war es besonders, denn zum ersten Mal haben wir gemeinsam mit unseren Kameraden von der Feuerwache Mühlleiten die beiden Maibäume der Jugend und der aktiven Feuerwehr aufgestellt! 

Ein herzliches Dankeschön geht an alle "Sponsoren", die es ermöglicht haben, dass wir dieses Fest jedes Jahr auf die Beine stellen können. 

Es war einfach toll zu sehen, wie viele Besucher uns auch in diesem Jahr wieder tatkräftig unterstützt haben. Euer zahlreiches Erscheinen hat uns gezeigt, wie sehr unsere Veranstaltung in der Dorfgemeinschaft geschätzt wird. 

Ein besonderer Dank geht auch an unsere Maibaumwache, die über die ganze Nacht hinweg auf unsere Bäume aufgepasst hat. 

Wir können es kaum erwarten, euch alle schon bald wieder beim nächsten Dorffest in knapp 2 Monaten zu begrüßen! Bis dahin wünschen wir euch eine wundervolle Zeit und sagen noch einmal ein riesiges DANKE an alle, die zum Gelingen dieses tollen Events beigetragen haben! 

 

Euer Team der Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen  & Mühlleiten

 

Ein herzliches Dankeschön an TV21.at für den tollen Zusammenschnitt der Fotos!  

https://www.youtube.com/watch?v=xB_FhH7wHT8

 

 

 

 

Text: OLM Michael Schicketanz

Einsatzmaschinistenausbildung in Andlersdorf

Am Donnerstag, den 11. April, versammelten sich 19 Kameraden des Abschnitts Groß-Enzersdorf im Feuerwehrhaus Andlersdorf, um ihre Einsatzmaschinistenausbildung zu beginnen. Ein interessanter und unterhaltsamer Vortragsabend wurde von den Vortragenden FT Ing. Florian Pfiel, V DI Klaus Riedmüller und FT DI Heinrich Reinolt abgehalten.

Am Samstag setzten wir die Ausbildung früh morgens um 07:30 Uhr fort, wobei diesmal die Praxisinhalte im Vordergrund standen, gespickt mit ein paar Theorieeingaben. Bürgermeister Gerhard Paier begrüßte alle Teilnehmer auch im Namen der Gemeinde Andlersdorf und übernahm auch die Getränke für die Teilnehmer.

Dann begannen wir mit der Bedienung der Seilwinde, erklärten diese und bauten einen Seilzug auf, der über bis zu 3 Rollen eingeschert wurde. Nach einem weiteren kurzen Theorie-Input folgte ein Stationsbetrieb für Feuerlöschpumpen in vier unterschiedlichen Themen:

Tragkraftspritze im Saugbetrieb

Betriebsarten und Wasserversorgung einer Einbaupumpe

Tragkraftspritze mit Unterwasserpumpe-Kombination zur Löschwasserförderung bei tiefen Wasserständen

Gerätekunde für Stromerzeuger und elektrische Verbraucher sowie Schaumbetrieb mit Einbaupumpe.

Die Teilnehmer konnten am späten Nachmittag die Ausbildung erfolgreich abschließen. Etwas erschöpft, aber zufrieden ließen Teilnehmer und Ausbilder den Tag noch kurz gemeinsam ausklingen, ehe alle wieder nach Hause zurückkehrten.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Feuerwehr Andlersdorf für die hervorragende Ausrichtung der Veranstaltung sowie an die mitwirkenden Ausbilder V Klaus Riedmüller, FT Florian Pfiel, SB Bernhard Kölbl sowie BSB Patrick Leberbauer. Ein weiterer Dank gilt der Feuerwehr Eckartsau für die Bereitstellung des Fahrzeugs.

 

https://www.afkdo-grossenzersdorf.at/aus-dem-afkdo/579-einsatzmaschinistenausbildung-2024.html

 

Text: OLM Michael Schicketanz

mehr lesen

Feuerwehrfrauen auf dem Vormarsch: Erfolgreicher Abschluss des Moduls 'Grundlagen Führung'!

Herzlichen Glückwunsch an Franziska Ortner, Petra Ruso und Yasmin Thallinger zum erfolgreichen Abschluss des Moduls 'Grundlagen Führung' am vergangenen Wochenende!

Der Abschluss dieses Moduls markiert nicht nur das Ende der erweiterten Basisausbildung, sondern auch den Beginn eurer Reise in der Führungsausbildung. Diese Leistung ist nicht nur ein persönlicher Meilenstein, sondern auch ein wichtiger Schritt für unsere Feuerwehr.

Bezirksausbilder Ernst Schlenz ist stolz auf unsere 'Mädels'! Das Modul 'Grundlagen Führen' ist nicht nur ein Abschluss, sondern auch eine Türöffnung für zukünftige Möglichkeiten.

Es legt den Grundstein für eure weitereEntwicklung, insbesondere für die Gruppenkommandantenausbildung, die auf diesem Modul aufbaut.

Im Namen aller Kameradinnen und Kameraden möchten wir euch nochmals herzlich zu diesem Erfolg gratulieren! Eure Hingabe, euer Engagement und euer Einsatz für unsere Gemeinschaft sind inspirierend und wir freuen uns darauf, euch auf eurem weiteren Weg zu begleiten. Auf eine erfolgreiche Zukunft in der Feuerwehr!

 

Text:  OLM Michael Schicketanz

mehr lesen

B1 Vegetation klein - Flur

In der Nacht vom 27. April wurden wir durch den Alarmtext 'B1 Vegetation klein' um 22:35 Uhr per Sirene und Blaulicht-SMS alarmiert. In Mühlleiten war am Waldrand gelagertes Brennholz in Brand geraten. Dank des schnellen Eingreifens unter Atemschutz konnten wir das Feuer zügig löschen. Nach einer gründlichen Überprüfung der Glutnester mit der Wärmebildkamera konnten wir um 1:15 Uhr 'Brand aus' geben.

Wir möchten uns herzlich bei der Feuerwehr Wittau für ihre Unterstützung in dieser Situation bedanken.

Die Ursache des Brandes wird derzeit ermittelt.

Die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen und die Feuerwache Mühlleiten stehen stets bereit, um unserer Gemeinschaft in Notlagen beizustehen. Gemeinsam sind wir stark!"

 

Text: OLM Michael Schicketanz

mehr lesen

Neuer Glanz für unseren Stapler!

Ein kleiner Blick hinter die Kulissen: Auch wenn wir nicht ständig im Einsatz, bei Übungen oder Schulungen sind, gibt es im Feuerwehrhaus immer etwas zu tun. Diesmal haben wir unseren Stapler auf Vordermann gebracht.

Unser Stapler hatte unter einem schweren Rostschaden gelitten, den wir dringend beheben mussten. Infolgedessen haben wir nicht nur den Schaden repariert, sondern ihm auch einen frischen, roten Anstrich verpasst.

Ein herzliches Dankeschön geht an Heinzi Thallinger, Jürgen Kollinsky, Franziska Ortner, Clemens Ortner und Bernhard Kölbl für ihre tatkräftige Unterstützung bei diesem Projekt!

 

Text: OLM Michael Schicketanz

mehr lesen

WD20 - Fahren mit der Feuerwehrzille

Unser Kamerad Robert Klug war vom 13. bis zum 15. April beim Wasserdienst 20 (WD 20) im Einsatz und konnte dabei viele neue Fähigkeiten erlernen:

Am ersten Tag stand die Ruderschule auf dem Programm, inklusive dem Erlernen des Fahrens mit der Schubstange.

Am zweiten Tag wurde das Gelernte vertieft und die Technik des Navigierens um den Sporn auf der Donau geübt.

Zum Abschluss am dritten Tag stand die Donauquerung auf dem Programm, bei der spezielle Techniken für eine sichere Überquerung vermittelt wurden.

Herzlichen Dank an Robert für sein Engagement und die Teilnahme an dieser wichtigen Ausbildung! Wir sind stolz auf deine Fortschritte und freuen uns auf weitere spannende Einsätze und Übungen. 

 

Text: OLM Michael Schicketanz

 

mehr lesen

Aktion "Hallo Auto"

Die Aktion "Hallo Auto" ist ein wichtiges Verkehrssicherheitsprogramm, das speziell für Kinder und Jugendliche konzipiert wurde. Ziel dieses Programms ist es, den jungen Teilnehmern die Risiken im Straßenverkehr bewusst zu machen und ihnen gleichzeitig sicheres Verhalten im Straßenverkehr näherzubringen.

Durch praktische Übungen wie die Brems- und Reaktionsübung erleben die Kinder und Jugendlichen hautnah, wie wichtig vorausschauendes und verantwortungsvolles Handeln im Straßenverkehr ist.

Die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen unterstützt diese Initiative jedes Jahr mit Begeisterung und Engagement. Es ist uns ein Anliegen, zur Sicherheit unserer jungen Generation beizutragen und ihnen die Bedeutung eines sicheren Verhaltens im Straßenverkehr zu vermitteln.

 

Text: OLM Michael Schicketanz

mehr lesen

Maibaumholen

Wie jedes Jahr Ende April haben wir unsere Maibäume aus Mühlleiten geholt. Auch wenn das typische Aprilwetter uns ein wenig herausgefordert hat, konnten wir dennoch zwei wunderschöne Bäume für unser Maibaumfest finden und sicher nach Oberhausen transportieren.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Kameraden für ihre tatkräftige Unterstützung!

 

Text: OLM Michael Schicketanz

mehr lesen

Unser Karli wurde 50

Ein herzliches Dankeschön für deine tolle Feier und nochmal alles Gute zum runden Geburtstag, lieber Karli!

Wir möchten dich als strahlendes Beispiel für den Erfolg und Zusammenhalt in unserer Feuerwehr-Gemeinschaft hervorheben. Bei der Feuerwehr Oberhausen sehen wir uns nicht nur als Retter in der Not, sondern als wichtigen Teil einer Gemeinschaft, die Integration und Zusammenhalt aktiv fördert. Heute teilen wir deine Geschichte, um zu zeigen, wie gelungene Integration und Engagement eines "Zuagrasten" unser Dorfleben bereichern können.

Als du 2008 zu uns nach Oberhausen gezogen und unserer kleinen Feuerwehr beigetreten bist, startete eine beeindruckende Reise. Du hast von Anfang an ein außergewöhnliches Engagement und Interesse gezeigt, und deine Bereitschaft, aktiv an den Aufgaben der Feuerwehr teilzunehmen, hat uns alle tief beeindruckt.

Du hast der Jugend wichtige Impulse gegeben, dich bei Veranstaltungen und Festen engagiert und bei verschiedenen Projekten unterstützt. Deine Offenheit und dein Engagement haben dich schnell zu einem geschätzten Mitglied unserer Gemeinschaft gemacht.

Heute bekleidest du nicht nur die Position des Zugskommandanten, sondern bist auch als Ausbildungsbeauftragter und Jugendausbilder der FF Oberhausen tätig. Dein Werdegang zeigt, wie wertvoll es ist, "Zuagraste" herzlich in unserer Gemeinschaft willkommen zu heißen.

Wir sind sehr stolz darauf, dich in unserer Feuerwehr und in unserem Dorf zu haben. Jeder, der sich ebenfalls einbringen möchte, ist herzlich willkommen.

Gemeinsam sind wir stark

 

Text: OLM Michael Schicketanz

mehr lesen

Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zum Truppmann!

Die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen und die Feuerwache Mühlleiten freut sich, dass sechs unserer engagierten Kameraden die Feuerwehr Basisausbildung mit Bravour gemeistert haben! Am vergangenen Wochenende haben sie das Modul "Abschluss Truppmann" erfolgreich absolviert und ihren ersten Stern verdient.

 

Die erfolgreichen Absolventen sind:

PFM Karl Eggl

PFM Florian Pfeiler

PFM Wiedermann Sandra

PFM Wiedermann Clemens

PFM Radenko Maric

PFM Max Schmid

 

In dieser intensiven Ausbildung haben sie verschiedene Stationen durchlaufen, darunter Ansaugen, Anleitern, technischer Einsatz, Löschangriff, Schaumangriff und vieles mehr. Ihr unermüdlicher Einsatz und Engagement haben sich ausgezahlt, und sie sind nun bereit, ihren Dienst in der Feuerwehr anzutreten.

 

Im Beisein unseres Bezirksausbilders, HLM Ernst Schlenz, und dem Feuerwehrausbilder BI Karl Hutter war es uns eine Ehre, unseren sechs Truppmännern zum bestandenen Abschluss zu gratulieren und ihnen ihren ersten Stern zu verleihen.

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Kameraden zu diesem herausragenden Erfolg! Ihr seid eine wertvolle Bereicherung für unser Team, und wir sind stolz auf euren Einsatz für die Sicherheit unserer Gemeinde. 

 

Text: OLM Michael Schicketanz

 

mehr lesen

27. Feuerwehrlauf in Wien: Spitzenleistungen unserer Kameraden

27. Feuerwehrlauf in Wien: Spitzenleistungen bei über 650 Teilnehmern!

 

Beim diesjährigen Wiener Feuerwehrlauf mit einer beeindruckenden Teilnehmerzahl von über 650 Teilnehmern haben unsere Feuerwehrkameraden erneut gezeigt, dass sie nicht nur im Einsatz, sondern auch auf der Laufstrecke schnell sind.

 

Bei traumhaftem, fast schon zu heißem Laufwetter haben sie beeindruckende Leistungen erzielt. Petra Ruso war einmal mehr die "Feuerwehrfrau des Tages" und sicherte sich sowohl in der Feuerwehrwertung als auch in der allgemeinen Klasse den 1. Platz. Marvin Savic holte ebenfalls den 1. Platz in seiner Altersklasse in der Feuerwehrwertung, während Roland Schopf den zweiten Platz und Michael Schicketanz den vierten Platz in der Feuerwehrwertung belegten.

 

Auch im Staffelmixedbewerb gab es Grund zur Freude, denn hier erreichte die FF Oberhausen den 3. Gesamtrang.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu diesen herausragenden Leistungen und sind stolz auf unser Team! 

 

 

Text:OLM Michael Schicketanz

mehr lesen

Erfolgreiche Teilnahme am Donaupatent!

So sehen Sieger aus! Wir freuen uns, verkünden zu können, dass Reinolt Heinrich, Karl Hutter, Karl Eggl, Jürgen Kollinsky, Dominik Schenner und Patricia Hutter aus Oberhausen heute in Orth an der Donau angetreten sind und die Prüfung für das Donaupatent mit Bravour bestanden haben!

Ein besonderer Dank gebührt auch jedem Einzelnen, da dieses Patent von den Kameradinnen und Kameraden privat bezahlt wurde, um in Zukunft den FF Bootsmann bzw. FF Schiffsführer zu absolvieren.

Herzlichen Glückwunsch an alle, die an der Prüfung teilgenommen haben! Ihr habt euch durch euren Einsatz und euer Engagement dieses Donaupatent mehr als verdient.

Ein herzliches Dankeschön geht an Alfred Michna und Florian Pfiel von der FF Probstdorf , die uns als Ausbilder auf diese Prüfung vorbereitet hat. Eure Unterstützung und Anleitung waren von unschätzbarem Wert und haben maßgeblich zu unserem Erfolg beigetragen.

Wir sind stolz darauf, solch engagierte und fähige Mitglieder in unserer Feuerwehr zu haben. Gemeinsam sind wir stark und bereit, jede Herausforderung zu meistern!

 

Herzlichen Glückwunsch nochmals an alle!

 

Text: OLM Michael Schicketanz

KLF erhält Frischekur dank lokaler Zusammenarbeit

Unser Kleinlöschfahrzeug (KLF) erhielt kürzlich eine dringend benötigte Frischekur. Aufgrund seines Alters und der zahlreichen anspruchsvollen Einsätze war eine Überholung unumgänglich.

Dank des engagierten Einsatzes von Fahrmeistergehilfe Bernhard Kölbl und Zeugmeistergehilfe  Franziska Ortner konnte die Berufsschule für Holz, Klang, Farbe und Lack für dieses Projekt gewonnen werden. Unterstützung erhielten sie auch von Mst. Clemens Ortner, der Mst. Michael Krupski, Anwendungstechniker der Firma AXALTA, um Hilfe bat. Krupski, spontan bereit, sich der guten Sache anzuschließen, organisierte eine Schulung zum Thema "Reparaturlackierung" für die Schüler.

Die Schüler der 3. Lackiererklasse zeigten sich äußerst motiviert und verliehen dem KLF wieder neuen Glanz. Ihre Arbeit stellt sicher, dass das Fahrzeug wieder voll einsatzbereit ist und die Feuerwehr Mühlleiten und Oberhausen weiterhin effektiv für die Sicherheit der Gemeinde sorgen kann.

Die Feuerwehr Oberhausen bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten für ihren Einsatz und ihre Unterstützung bei diesem wichtigen Projekt.

 

Text: OLM Michael Schicketanz

mehr lesen

Wissenstest und Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend in Bad Pirawath

Jedes Frühjahr findet im Bezirk der Wissenstest und das Wissenstestspiel statt, bei dem unsere Feuerwehrjugendmitglieder ihr Wissen und Können unter Beweis stellen können. An verschiedenen Stationen wie Knotenkunde, Erkennen von Geräten, einem schriftlichen Test, dem Umgang mit einem Feuerlöscher und vielem mehr zeigen sie, was sie gelernt haben.

Die FF Oberhausen war bei dieser Veranstaltung mit insgesamt 17 Jugendmitgliedern vertreten. Wir sind stolz darauf, dass unsere Jugendlichen sich aktiv an solchen Veranstaltungen beteiligen und ihr Engagement für die Feuerwehrjugend zeigen.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an die FF Bad Pirawath für die ausgezeichnete Organisation dieser Veranstaltung. Ihre Bemühungen haben dazu beigetragen, dass der Wissenstest reibungslos ablaufen konnte und unsere Jugendmitglieder die Möglichkeit hatten, ihr Bestes zu geben.

Ein großes Dankeschön gilt auch dem gesamten FF Jugendteam für ihre Unterstützung und ihren Einsatz für unsere Feuerwehrjugend. Ihr seid eine wichtige Stütze für die Zukunft unserer Feuerwehr!

 

Text: OLM Michael Schicketanz

 

 

mehr lesen

"Truppmannausbildung: Der erste Schritt zur Feuerwehrkarriere!"

Gestern fand ein wichtiger Vorbereitungstag für den Truppmannabschluss in Haringsee statt, an dem sich 6 Kameraden aus Mühlleiten und Oberhausen beteiligten. Die Truppmannausbildung ist der erste Ausbildungsabschnitt bei den Feuerwehren und legt den Grundstein für eine erfolgreiche Feuerwehrkarriere.

 

Wir sind unglaublich stolz darauf, dass sich unsere Kameraden so engagiert haben, um ihr Wissen und ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Diese Ausbildung ist entscheidend für unsere Einsatzbereitschaft und Effektivität im Einsatz.

 

 

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Teilnehmer für ihren Einsatz und ihre Bereitschaft, sich für die Sicherheit unserer Gemeinschaft zu engagieren. Ihr Engagement ist ein wichtiges Zeichen für den Zusammenhalt und die Solidarität innerhalb unserer Feuerwehrfamilie.

 

Text: OLM Michael Schicketanz

mehr lesen

"Gratulation an Patrick"

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass unser BM Patrick Leberbauer nun zum Zugskommando für den Sonderdienst Feuerwehrmedizinischer Dienst - Zug Ost - gehört. Das Team wurde kürzlich im NÖ Feuerwehr und Sicherheitszentrum vorgestellt.

 

Herzlichen Glückwunsch an Patrick zu dieser verdienten Anerkennung und zu seiner neuen Rolle im Zugskommando! Sein Engagement und seine Fachkenntnisse werden zweifellos einen wertvollen Beitrag zur Sicherheit und zum Wohlergehen unserer Gemeinde leisten.

 

Das gesamte Kommando gratuliert Patrick recht herzlich zu dieser neuen Herausforderung und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Feuerwehrmedizinischen Dienst. Wir sind stolz darauf, solch talentierte Mitglieder in unseren Reihen zu haben!

 

Text: OLM Michael Schicketanz

"B2 Fahrzeug - PKW"

Datum: 13.03.2024

Ort: Oberhausen

Tätigkeit: B2 – PKW

 

Am 13. März wurden wir zu einer Alarmierung „B2 – PKW“ zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Auf dem Parkplatz eines Autohändlers geriet aus bisher unbekannten Gründen ein Mazda in Brand.

Als wir eintrafen, war das Feuer bereits gelöscht. Die zuständige Feuerwehr aus Groß Enzersdorf, die gemeinsam mit uns eintraf, übernahm den Einsatz.

Wir danken der Feuerwehr Groß Enzersdorf für ihre schnelle Reaktion und ihre professionelle Zusammenarbeit in dieser Situation.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen steht stets bereit, um unserer Gemeinschaft in Notlagen beizustehen. Gemeinsam sind wir stark!

 

 

Text: OLM Michael Schicketanz

"Finnentest und Löschgruppe"

Ein Montagabend bei der Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen kann sehr abwechslungsreich und produktiv sein. Während eine Gruppe Feuerwehrkammeraden den Löscheinsatz übt, widmen sich einige Kammeraden dem sogenannten "Finnentest".

Der "Finnentest" ist eine Testmethode, die von Feuerwehren verwendet wird, um die körperliche Fitness ihrer Mitglieder zu bewerten. Dieser Test umfasst in der Regel verschiedene Übungen, die die Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit der Feuerwehrleute messen sollen.

Während die eine Gruppe Feuerwehrleute also praktische Fähigkeiten für den Einsatz trainiert, arbeiten andere an ihrer körperlichen Fitness, um für den Ernstfall optimal vorbereitet zu sein. Diese Kombination aus praktischem Training und Fitnessbewertung trägt dazu bei, dass die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen jederzeit einsatzbereit ist und effektiv auf Notfälle reagieren kann.

 

Text: OLM Michael Schicketanz

mehr lesen

"NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen 1.-2. März 2024"

Beim diesjährigen Bewerb um das Funkleistungsabzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes haben auch vier Mitglieder der FF Oberhausen teilgenommen.

FM Patricia Hutter, FM Petra Ruso sowie FM Martina und FM Alexander Pista haben am Bewerb um das NÖ Funkleistungsabzeichen teilgenommen und konnten Topplatzierungen erreichen! Alle vier konnten das Abzeichen mit Bravour meistern! Besonders hervorzuheben ist Patricia Hutter, die den ausgezeichneten 23. Platz von insgesamt 626 Teilnehmern erreichte.

 

Text: FF-Oberhausen

"Apres Ski Party"

Apres Ski Party bei der Freiwillige Feuerwehr Oberhausen findet am 17.02.2024 ab 17.00 Uhr im Feuerwehrhaus statt.

Nachdem schon einige gefragt haben,...

Die Party findet NICHT im freien statt,.....

let's get ready tooooooooooo, ....... ein Zug ein Zug, ...

"Atemschutzausbildung"

Datum: 14-16.07.2022

Ort: Gänserndorf

Tätigkeit: ATS-Ausbildung

mehr lesen

"Zeltlager der FF-Jugend"

Datum: 07-10.07.2022

Ort: Oberhausen 

 

mehr lesen

"Dorffest 2022"

Datum: 02.07.2022

Ort: Oberhausen 

 

mehr lesen

"Dorffest 2022"

"Branddienstübung"

Datum: 02.05.2022

Ort: Oberhausen

Tätigkeit: Übung

 

mehr lesen

"Florianimesse"

mehr lesen

"Maibaumaufstellen 2022"

mehr lesen

"Maibaumaufstellen"

mehr lesen